^ nach oben

Die 4 besten Shooter Spiele

Computer- und Internetgames erfreuen sich seit Jahren einer wachsenden Fangemeinde. Das Spielen ist vor allem bei den jungen Leuten beliebt, aber auch immer mehr Ältere zieht es für eine kurze Zockerpartie an den heimischen PC. Das Angebot an solchen Games ist unglaublich groß, sodass die Entscheidung für ein Spiel oft schwerfällt. Seien es Adventure- oder Browsergames, Action- oder Strategiespiele - hier findet jeder etwas Passendes für sich. Auch das klassische Casino hat es mittlerweile in die digitale Welt geschafft. Die Online Casinos sprießen seit Jahren, wie Pilze aus dem virtuellen Boden. Roulette, Blackjack oder Slot - die altbekannten Spiele sind auch im Internet vertreten. Damit der Anreiz für eine Casinopartie noch größer ist, bieten viele Spielbanken auch mittlerweile einen zusätzlichen Casino Bonus ohne Einzahlung an.
Ein weiteres Genre, das inzwischen eine große Fangemeinde vorweisen kann, sind die sogenannten First-Person-Shooter oder Ego Shooter. Also Spiele bei denen der Gamer aus der Egoperspektive in einer frei begehbaren, dreidimensionalen Spielwelt agiert und mit Waffen seine Gegner bekämpft. 1973 kamen die ersten Versionen davon auf den Markt und haben sich seitdem rasant entwickelt. Mittlerweile ist das Angebot so groß, dass sich sogar Subgenres entwickelt haben. Aus diesem Grund stellen wir euch an dieser Stelle einige der besten Shooter Spiele kurz vor.

Metro Exodus

Im Februar des vergangenen Jahres brachte der Entwickler 4A Games den finalen Teil der beliebten Metro Trilogie auf den Markt. Die Handlung spielt sich dieses Mal nicht ausschließlich im Untergrund von Moskau ab, sondern wurde zu einem großen Teil an die Oberfläche verlegt. Bei diesem Spiel gibt es eine schlüssige und spannende Story, die euch von Anfang an in ihren Bann ziehen wird. Neben der gelungenen Geschichte überzeugt Metro Exodus auch mit einer abwechslungsreichen Umgebung, die voller Details steckt und atemberaubend in Szene gesetzt ist. Das Gameplay ist bei diesem Spiel leicht zu verinnerlichen - In dieser postapokalyptischen Welt sollt ihr euren Charakter durch die vielen schwierigen Situationen bringen. Die vielen Gegner könnt ihr bei Metro Exodus entweder rabiat mit wildem Geballer ausschalten oder alternativ taktischer vorgehen und die Erfolgsaussichten deutlich steigern.

Rainbow Six: Siege

Um ein deutlich älteres Spiel handelt es sich bei Rainbow Six: Siege. Diesen Taktik Shooter brachte der Entwickler Ubisoft Montreal Ende des Jahres 2015 heraus. Das Spiel war nicht nur zum damaligen Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Meilenstein, sonder ist heute noch ein beliebter Ego-Shooter mit vielen taktischen Elementen. Entsprechend kommt ihr bei diesem Spiel mit wildem Geballere nicht weiter. Vielmehr steht bei Rainbow Six: Siege klar die Taktik im Vordergrund. Ohne entsprechende Absprachen und ein gutes Teamwork seht ihr bei den gelungenen 5-vs.-5 Gefechten kein Land. Die Storyline dieses Spiels ist schnell erzählt - die Welt wird von einer Terroreinheit bedroht und aus diesem Grund wendet sich die amerikanische Präsidentin an das Rainbow Team. Ihr übernehmt die Rolle der Spezialeinheit und müsst mit verschiedenen Waffen und viel taktischer Überlegung versuchen die einzelnen Aufträge in diesem Game zu erfüllen.

Call of Duty: Modern Warfare  

Die Spieleserie Call of Duty gehört mittlerweile zu den großen Klassikern. Schließlich erschien der erste Teil dieses Ego-Shooters im Jahr 2003 und war damals für Entwickler Activision­ ein unglaublicher Erfolg. Im Laufe der Jahre wurden weitere Teile veröffentlicht, die neue Maßstäbe setzten und äußerst erfolgreich waren. Im Oktober 2019 brachte Infinity Ward das neue Modern Warfare für PC, Xbox One und Playstation 4 auf den Markt. In diesem Teil dürfen sich die Fans solcher militärischen Ego-Shooter auf eine gelungene Kampagne freuen. Besonders erfolgreich ist Call of Duty: Modern Warfare durch den regulären Multiplayer-Modus. Darüber hinaus gehört zu diesem Spiel noch Call of Duty: Warzone, das man ohne den Besitz von Modern Warfare spielen kann. Warzone kann kostenlos heruntergeladen werden und bietet ein hervorragendes Spielvergnügen für Fans von Battle-Royal-Spielen. Bei Call of Duty kämpft ihr mit bis zu 150 Spielern auf einer Map und das Ziel ist alle anderen Spieler auszuschalten und als Sieger aus dem Spiel hervorzugehen.

Doom Eternal

Ein absoluter Klassiker unter den Ego-Shootern ist Doom. Der erste Teil dieses Spiels erschien im Jahr 1993 und gilt noch heute als Wegbereiter für das Genre der Shooter-Spiele. Im März dieses Jahres veröffentlichte id Software den neuesten Teil mit dem Namen Doom Eternal. Bei Doom Eternal geht es einmal mehr darum, dass ihr euch den Weg freischießt und alle Gegner aus dem Weg räumt. Das Game hat eine gute Geschichte und schafft zusätzlich eine gelungene Atmosphäre. Solltet ihr auf viel Geballer und ein wenig Taktik bei einem Ego-Shooter stehen, dann müsst Doom Eternal auf jeden Fall ausprobieren und die zahlreichen Monster in diesem Spiel mit einer der vielen Waffen aus dem Weg räumen.